Verfahrensbeistand

Als Mutter weiß ich ganz genau, dass Kinder bei familienrechtlichen Streitigkeiten oft besonders hilflos und daher besonders schutzbedürftig sind.

Um mich für die Interessen des Kindes im Gerichtsverfahren einsetzen zu können, habe ich 2012 eine Ausbildung zum Verfahrensbeistand gemacht. Der größte Teil der Ausbildung war den Grundlagen der Kinderpsychologie gewidmet.

Als Verfahrensbeistand kann ich meine Kenntnisse der russischen, ukrainischen und italienischen Sprachen sehr sinnvoll einsetzen, da ich dann mit den betroffenen Kindern und/oder ihren Eltern in ihrer Muttersprache sprechen kann.